Menü

 
 

(Z)Eichen setzen

für einen klimafitten Wald

Eine nachhaltige und zeitgemäße Waldbewirtschaftung leistet einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und wirkt dem Klimawandel entgegen. Viele WaldbesitzerInnen (vor allem hofferne und urbane Waldbesitzer) sind sich dessen oft nicht bewusst und lassen ihren Wald unbewirtschaftet. Diese Waldbesitzerinnen wollen wir im Rahmen dieses Projektes beraten und aufklären, dass eine Bewirtschaftung des Waldes, neben der Wertsteigerung und der Erhöhung der Stabilität der Bestände, einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leistet.

WaldbäuerInnen haben daher die Möglichkeit kostenlos Eichen und andere Laubbäume von den Forstgärten und Waldverbänden in ihrer Region abzuholen und sie in ihrem Wald zu setzen - ein (Z)Eichen für den Klimaschutz.

 

 

 
 

Kooperationspartner

 


Landwirtschaftskammer Steiermark

T +43 316 8050-0 | E office@lk.stmk.at

 

 

 

Steirische Landesforstgärten
Grambach | Hartbeg | Fürstenfeld

T +43 664 403 3480 E grambach@forstgarten.at

 

 

Waldverband Steiermark

T +43 316 /83 35-30 E office@waldverband-stmk.at

 

Waldverband Weiz

T +43 664 235 2011 E gabriele.vorraber@waldverband-stmk.at

 

Waldverband Hartberg/Fürstenfeld

T +43 664 133 6758 E waldverband-hartberg@gmx.at

 

Waldverband Südoststeiermark, Feldbach

T +43 664 26 65 994 E Manfred.Seidnitzer@waldverband-stmk.at

 

 

 

Forst - GBG Gebäude- und Baumanagement Graz 

T +43 664 608 728 690 E peter.bedenk@gbg.graz.at

 

 

 

 

 

 

 

 

Forstbaumschulen Nataclen

T +43 2622 22256 E forstbaumschulen@nataclen.at

 

 

 

Kontakt

Sie wollen gemeinsam mit uns "(Z)Eichen setzen" und sich über das Projekt informieren?

 

Dann kontaktieren Sie uns:

proHolz Steiermark

Gudrun Wölfl, woelfl@proholz-stmk.at, 0316/587850 - 114

 

Mit Unterstützung durch den Bund, das Land Steiermark und der Europäischen Union.